Homo Magi 

Pan Tau

18.11.2018

Hallo Salamander,

es ist schon verwirrend, welche tiefen Spuren der tschechische Kinderfilm in den Leben meiner Generation hinterlassen hat. Immer, wenn man sich auf die Suche macht, entdeckt man neue Verknüpfungen, findet neue Bezüge. Wie eine archäologische Grabung dringt man tiefer und tiefer in Abgründe der Populärkultur ein, die man sich so nie vorzustellen wagte.

Manche Bezüge sind so irre, dass man sie nicht glauben mag. Ging da was mit George W. Bush und Aschenbrödel? War da mehr zwischen dem Gurkenkönig und Maggie Thatcher? Natürlich nicht. Aber es gibt eine Verbindung zwischen Donald Trump und Pan Tau.

Okay, es ist „nur“ die Exfrau des amtierenden Donalds der USA:

Ivana Marie Trump (geborene Zelníčková; * 20. Februar 1949 in Gottwaldov, Tschechoslowakei) ist eine US-amerikanische Unternehmerin und ehemaliges Model tschechisch-österreichischer Herkunft. Von 1977 bis 1990 war sie mit dem Unternehmer und späteren US-Präsidenten Donald Trump verheiratet.

Ihren ersten Fernsehauftritt hatte sie 1970 in der deutsch-tschechischen Kinderserie Pan Tau. Später war sie Vizepräsidentin für Innengestaltung der Trump Organization. Sie ist Vorsitzende verschiedener Umwelt- und Mode-Organisationen und Autorin mehrerer Romane.[1]

Damit hatte ich nicht gerechnet. Die Gegenüberstellung ist wirklich zu eigenartig.

Im Gegensatz zu Trump ist Pan Tau (fast immer) stumm.

Und kann zaubern.

Und sieht gut aus.

Und weiß sich zu benehmen.

Und und und.

Ich will wieder Märchenfilme schauen, dazu den Kakao meiner Oma trinken und mich im Liegesessel fläzen.

 

 

 

 

 


 

 

 


[

 


 

Kolumnen

vorherige

nächste

Mail an Homo Magi

Inhalt

Beiträge des Teams:

RezensionenMär & Satire
Essais
Sachartikel Nachrufe
Bücherbriefe
PR-Kolumnen
Lyrik

Forum