Homo Magi 

Verlorene Länder

24.05.2020

Hallo Salamander,

das wahre Geheimnis hinter Corona ist mir endlich klar geworden. Arcturische Invasoren[1] stehlen gerade ganze Landkreise für ihre Kinderernährung. Die entsprechenden Landstriche werden komplett ent-lebt, alle Bio-Komponenten werden mit arcturischen Algen und gelben Säcken (sie lieben Joghurtdeckel) gemischt und an den arcturischen Nachwuchs verfüttert.

Hinweise darauf? Reiseverbote und ein Weiterleben in rein virtuellen Welten führt dazu, dass das „home office“ und die Ausgangssperren überhand nehmen, so dass wir nicht mehr feststellen können, dass einige Orte schon seit Wochen „abgegessen“ sind. Wer war seit Beginn der Krise einmal im Kreis Gütersloh? Wer kann belegen, dass der Kreis Plön noch von Menschen bewohnt wird? Gibt es Lebenszeichen aus dem Kreis Greiz? Kreis Neuburg-Schrobenhausen – würden wir das merken, wenn es fehlt? Ich nicht.

Der Plan ist einfach. Alle Einwohner von Gütersloh müssen wegen Corona daheim bleiben. Pendler nach Gütersloh oder aus Gütersloh müssen pausieren. Also ist man von außen nur noch virtuell wahrnehmbar, maximal telefonisch (aber das wird auch mehr und mehr virtuell durch Umstellung auf „Telefonie“). Wenn die Raster der Gütersloher von den arcturischen Großrechnern eingelesen sind, werden die echten Menschen vom Netz genommen und durch Gütersloh-Bots ersetzt. Diese kommunizieren dann nach außen, senden Katzenbilder und „likes“ zu doofen Kommentaren über Corona.

Dann essen die Arcturier alles Leben in Gütersloh. Nach einem oder zwei Sonnenumläufen und einem Nickerchen haben sie wieder Hunger. Also ist Plön dran. Selbes Muster, wieder bleibt ein lebloser Landstrich zurück.

Aber wie sollen die arcturischen Großrechner das alles hinkriegen? Natürlich, indem sie effizient Rechnerzeit einsparen. Schon ab Plön muss die Kommunikation Gütersloh-Plön nicht mehr gefälscht werden, die entfällt einfach. Um Rechnerkapazität einzusparen, senden in Corona-Zeiten eigentlich alle dieselben Bilder (was keinem auffällt, weil selbst die restlichen überlebenden Menschen so vorgehen).

Langsam aber sicher werden wir aber nicht ausgetauscht oder überfremdet, wie immer wieder einzelne Verschwörungstheoretiker behaupten, es geht auch nicht um Mobilfunk-Sendemasten, Verjüngung durch Babyessenzen oder das Impfen von Mikrochips unter die Haut, es sind alles „nur“ die arcturischen Invasoren, die hinter Corona stecken..

Und ganz ehrlich: Auf meiner eigenen Hanebüchenheit-Skala ist die Theorie echt vertretbar gering bepunktet worden. Und Arcturus macht sie so gut als Bösewicht … ach.[2]

Tentakelgruß und Methanküsschen,

Dein Homo Magi

[1] … ja, ich habe gerade mal wieder SF gelesen (siehe https://en.wikipedia.org/wiki/What_Mad_Universe ; 29.05.2020)

 


 

 

 

 

 


 

 

 


[

 


 

Kolumnen

vorherige

nächste

Mail an Homo Magi

Inhalt

Beiträge des Teams:

RezensionenMär & Satire
Essais
Sachartikel Nachrufe
Bücherbriefe
PR-Kolumnen
Lyrik

Forum