Homo Magi 

Regeln

13.12.2020

Lieber Salamander,

die Welt ist voller Regeln. Das ist zusätzlich noch eine Sonderbeschäftigung der Deutschen, was es gerade Hier und Jetzt besonders schwierig macht.

Beruflich muss ich all die Dinge lesen, die man als Schutzverordnungen vorgesetzt bekommt. Ich bin kein Virologe, von daher bin ich nicht in der Lage fachlich etwas zu kommentieren. Ich kann mich über Informationspolitik aufregen, über die Sprache von Verlautbarungen und so weiter. Tue ich auch, sei dir da sicher, mein kleiner Lurch.

Schwierig finde ich aber, wie schnell und kompromisslos wir wieder über eine Millionen Blockwarte verfügen, die jeden Verstoß gegen die Verordnungen sofort melden. Sie sind scharf darauf, anderen ins Gesicht zu starren, um die Abdeckung von Mund und Nase zu überprüfen. Sie lauern an der Grenze zu Maskenpflichtbereichen. Wenn man dies auch nur einen halben Schritt übertritt, ohne eine Maske zu tragen, dann informieren sie sofort das Heimatministerium und die Sondereinsatzkräfte.

Selbst legen sie natürlich nie Hand an. Dafür sind sie nicht zuständig, das ist nicht ihr Job, wo kommen wir denn auch hin, man wird doch wohl noch.

Nein, darf man nicht. Oder zumindest nicht als normaler Bürger. Mein Vater saß die letzten Jahre seines Lebens im Rollstuhl. Ich hätte mir immer gewünscht, dass mal jemand mit genau jener eben geschilderten Verve gegen jene vorgeht, die Behindertenparkplätze zustellen, Feuerwehrzufahrten blockieren oder auf der rechten Fahrspur mit Blinklicht parken, um mal eben …

Wir haben es mit einem Anteil der Bevölkerung zu tun, der sich daran hochzieht, endlich mal etwas umsetzen zu können, was er gänzlich nicht versteht, und deswegen Hirneinsatz gegen Buchstabentreue tauscht. Ein – soweit ich es beobachten kann – sehr deutsches Verfahren, das mir immer wieder Sorge bereitet.

Achja, ich tue etwas, wenn jemand auf einem Behindertenparkplatz einparkt, selbst aber offensichtlich kerngesund ist, aber nur mal schnell … keine Sorge, ich tue etwas.

Dein Homo Magi

 

 

 

 

 


 

 

 


[

 


 

Kolumnen

vorherige

nächste

Mail an Homo Magi

Inhalt

Beiträge des Teams:

RezensionenMär & Satire
Essais
Sachartikel Nachrufe
Bücherbriefe
PR-Kolumnen
Lyrik

Forum